Aktuelles bei der BVL

Am 4. April ist es soweit: Das Forum Ersatzteillogistik startet in Nürnberg. Der Schwerpunkt liegt auf praktischen Lösungsansätzen in unsicheren Zeiten - politisch wie wirtschaftlich. Zur Einstimmung gibt es hier ein Vorabinterview mit Referent Helge Ketels von Nordex Energy.

» Interview lesen

Was motiviert den Nachwuchs? Zum Beispiel die Aussicht auf einen modernen Mix aus Anwenderbezug, akademischem Lernen und einem Bachelor-Abschluss in zwei statt drei Jahren. Vollzeit oder berufsbegleitend „Internationales Logistikmanagement“ studieren – Restplätze fürs Sommersemester sichern!

» Jetzt mehr erfahren

Am 4. April 2019 heißt es in der IHK Mittelfranken in Nürnberg: "Wachsen in Zeiten knapper Ressourcen". Experten aus dem Ersatzteilmanagement kommen hier zusammen und diskutieren praxisnahe Lösungen für die Herausforderungen der modernen Ersatzteillogistik. 

» Zum Programm

Webinare sind eine effektive Möglichkeit, sich über Trends und Entwicklungen in der Logistik auf dem Laufenden zu halten. BVL.digital veranstaltet in Kooperation mit Experten des jeweiligen Feldes Webinare zu aktuellen Themen rund um Logistik, Supply Chain Management und andere relevante Topics.

» Zum Webinar-Sendeplan

Erstmals ist die BVL Partner des Handelslogistik-Kongresses Log. Unter dem Motto „Handelslogistik zukunftsfähig gestalten“ findet er am 26. und 27. März in Köln statt und bringt Entscheider aus den Bereichen Logistik und Verpackung in Handel und Industrie sowie deren Dienstleistungspartner ...

» Zum Programm und zur Anmeldung

Der BASF-Standort in Schwarzheide und das Deutsche Hygienemuseum in Dresden sind die Schauplätze des Forums Chemielogistik 2019 am 14. und 15. Mai.  Die Anmeldung ist bereits freigeschaltet.

» Information und Anmeldung

Am 11. April Logistik live erleben

Jetzt anmelden für den Tag der Logistik

Aus deutschlandweitem Veranstaltungsprogramm wählen und kostenfrei anmelden!

Veranstaltungsangebot anschauen

News aus dem BVL-Blog

Das Thema Retourenmanagement gewinnt auch im B2B-Segment zunehmend an Bedeutung. Durchdachte Konzepte bieten Unternehmen größere Flexibilität bei erhöhter Wirtschaftlichkeit. Defekte Maschinen, ausgefallene Gabelstapler oder havarierte ...

» Artikel lesen

Eine Konjunkturdelle ist keine Rezession!

Das Geschäftsklima für den Wirtschaftsbereich Logistik weist einen Wert leicht oberhalb des Normalbereichs aus, obwohl es den niedrigsten Stand seit Februar 2016 erreicht hat. Damals herrschte Pessimismus, aber es folgte keine Rezession, sondern es ging zwei Jahre lang kontinuierlich aufwärts. Es gibt gute Gründe für die Logistik, sich nicht vom Zweifel in die Irre führen zu lassen.

» Ergebnisse und Kommentare zum Logistik-Indikator lesen