Aktuelles bei der BVL

Unter dem Druck der Serien-Krisen der jüngeren Zeit geht sowohl Unternehmen als auch dem Staat Innovation scheinbar leichter und schneller von der Hand. Neue Ideen werden nun umgesetzt – auch in Bereichen, wo das bislang als schwierig galt. Die erste Ausgabe des BVL Magazins im neuen Jahr nimmt das Phänomen dieses neuen Schwungs in der deutschen Innovationstätigkeit, die Motivation dahinter und ausgewählte Ergebnisse genauer unter die Lupe. Im Spaziergang ist BVL-Geschäftsführer Dr. Martin Schwemmer mit Ruben Fritzsch von Siemens Smart Infrastructure unterwegs. 

» Mehr zum BVL Magazin

Eine Kurz-Studie der BVL für die transport logistic beleuchtet, wie Logistikdienstleister in Bezug auf die Entwicklung von Innovationen aufgestellt sind – zum einen aus ihrer eigenen Sicht, zum anderen aus der ihrer Kunden aus Industrie und Handel. Die Studienergebnisse stehen kostenfrei zum Download bereit.

» Studienergebnisse herunterladen

Der digitale Lieferschein Cloud4Log ist bei dm, Rewe und Penny in den Live-Betrieb gestartet. Die ersten Lieferungen mit dem papierlosen Beleg trafen vormittags bei dm in Waghäusel, bei Rewe in Neu-Isenburg sowie bei Penny in Neuhausen ein. Auf den Weg gebracht hatten Berief Food, Eckes Granini und Nestlé die Sendungen am 11. November. Wäre der digitale Lieferschein deutschlandweit im Einsatz, könnten jährlich 180 Millionen Blatt Papier eingespart werden.

» Pressemeldung lesen

In einer gemeinsamen Befragung haben die Bundesvereinigung Logistik (BVL), DHL und das Standortdaten- und Technologie-Unternehmen Here Technologies unter gut 100 Unternehmen aus Industrie, Handel und Logistikdienstleistung ermittelt, welche Maßnahmen sie zur CO2-Reduzierung priorisieren und welche Rolle alternative Antriebe bei der Flottenentwicklung spielen.

» Ergebnisse erfahren

Hören Sie Insights und Erfahrungen aus Gesprächen zwischen unserem Host Boris Felgendreher und spannenden Persönlichkeiten und Experten aus Logistik und Supply Chain Management. Zu den Highlights gehört auch die Episode #137 mit Simone Menne, die sich um erfolgreiches Netzwerken, Karrieretipps, Diversität und Gedanken zur geopolitischen Lage dreht.

» Podcast hören

Der Preis gilt als renommierteste Auszeichnung des Wirtschaftsbereichs Logistik im deutschsprachigen Raum. Verliehen wird er jährlich im Oktober auf dem Deutschen Logistik-Kongress in Berlin. Wer im Supply Chain Management (SCM) innovative Lösungen entwickelt und umgesetzt hat, die ökonomisch, ökologisch und sozial positive Effekte zeigen, sollte sich ab sofort bewerben..

» zur Ausschreibung

Jahresbericht 2022

Rückblick, Ausblick, Strategie

News aus dem BVL-Blog

Mitte der zweiten Kalenderwoche schreckte eine Meldung auf – basierend auf einer einzelnen Studie: Das Weltwirtschaftsforum erwarte aufgrund der geopolitischen Verwerfungen ein Ende der Globalisierung (vgl. Beitrag im Handelsblatt vom 11. Januar ...

» Artikel lesen

„Hinter‘m Horizont geht’s weiter“

Die Geschäftserwartungen für die kommenden sechs Monate bleiben mit 20 Punkten Abstand zum Normalwert durchweg schlecht. Es ist übrigens der niedrigste Wert seit 2008. Folglich bleibt das Geschäftsklima weit unter seinen Möglichkeiten. Trotzdem sind erste positive Ansätze bei Industrie und Handel zu erkennen.

» Details zum Logistik-Indikator lesen

Kontakt