Aktuelles bei der BVL

Am 18. April 1978 wurde die BVL gegründet. In den letzten 40 Jahren haben viele Mitglieder an den Projekten des Vereins mitgearbeitet und zum Erfolg beigetragen. Zum Jubiläum stellt die BVL ihre Chronik online, mit zahlreichen Dokumenten, Fotos und  Geschichten.

» Zur Chronik der BVL

„Wir sind kein Verband, wir sind ein Verein, deshalb vertreten wir keine Partikularinteressen. Unser Ansatz ist es, dass wir uns für die gesamte Logistik einsetzen [...]. Dazu gehört es, immer objektiv und sachlich zu bleiben." Prof. Robert Blackburn, BVL-Vorstandsvorsitzender

» Mehr zu Mission und Vision der BVL

In der Ausgabe 2/2018 des BVL Magazins würdigt die Bundesvereinigung Logistik ihr 40-jähriges Jubiläum mit einem Blick auf die bisherige Entwicklung und die Zukunft von Logistik und Supply Chain Management. Das Magazin ist eine Fundgrube an Informationen und steht zum Download bereit.

» Das BVL Magazin 2/2018 herunterladen

Die BVL organisiert auf der Fachmesse CeMAT 2018 in Hannover drei Fachforen, deren Themen nach dem Leitthema „Connected Supply Chain Solutions“  ausgerichtet sind. Zudem wird es einen Messestand geben und ein Forum des BVL Themenkreises "Image der Logistik".

» Zu den Fachforen

Mehr als 340 Veranstaltungen und rund 35.000 Besucher in 22 Ländern - das war der Tag der Logistik 2018. Wie facettenreich die Events dieses Jahr waren, zeigen die Rückblicke mit Infos und Fotos.

» Zu den Rückblicken 2018

Am 23. April um 16 Uhr lädt die BVL ihre Mitglieder zur 40. ordentlichen Mitgliederversammlung im Logistics Solutions Forum in Halle 21 auf der CeMAT in Hannover. Wer sich zur Mitgliederversammlung anmeldet und nicht ohnehin auf der Messe ist, kann ein kostenfreies Tagesticket buchen.

» Information und Anmeldung zur Mitgliederversammlung

BVL Fachforen bei der CeMAT

23., 24. und 27. April 2018

Besuchen Sie die Foren der BVL im Rahmen der CeMAT, die vom 23. bis zum 27. April in Hannover stattfindet.

Zum Programm der BVL auf der CeMAT

News aus dem BVL-Blog

Feiertage beeinflussen jedes Glied der Lieferkette und gehören für Händler zu den stressigsten Zeiten des Jahres. Lieferanten schließen zu gewissen Zeitpunkten; beispielsweise schließen Produzenten in China während des Chinesischen ...

» Artikel lesen

Sonnig mit leichten Eintrübungen

Das Klima in der deutschen Logistikwirtschaft ist ausgezeichnet - und das trotz eines drohenden Handelskrieges. Leichte Eintrübungen sind sicherlich auf Fachkräftemangel sowie Schwächen bei Infrastruktur und Produktivität zurückzuführen - Problemfelder, bei denen die BVL Hilfe bietet.

» Ergebnisse und Kommentare zum Logistik-Indikator lesen