Aktuelles bei der BVL

Das erste Programmheft für den 35. Deuschen Logistik-Kongress steht ab sofort zum Download bereit. Auf 40 Seiten finden Sie alles zu Plenumsvorträgen, Fachsequenzen, LOG.Camps und mehr.

» PDF herunterladen

Am Freitag, 29. Juni 2018 findet das 1. bvlypcamp18 im House of Logistics and Mobility (HOLM) in Frankfurt am Airport statt. Der Event bietet jungen Logistikern und Berufseinsteigern ein Barcamp als offene Plattform des Austauschs und der Weiterbildung. 

» Infos und Anmeldung

Seit Anfang 2018 stellt die BVL jede Woche eine Frage an ihre Mitglieder. Dabei drehen sich die Fragen in jedem Monat um ein aktuelles Logistik-Thema. Im Juni geht es um künstliche Intelligenz.

» Zur Umfrage

Drohnen sind nicht nur hilfreich, sondern auch eine potenzielle Gefahr für die Sicherheit des Unternehmens. Das Webinar "Umgang mit unerwünschten Drohnen - Erweiterung bestehender Sicherheitskonzepte" zeigt am 28. Juni, wie man mit diesem Problem umgehen kann.

» Infos und Anmeldung

Angemessene neue Lagertechnologien zu identifizieren ist eine Herausforderung, das Angebot an etablierten und neuen Technologien ist groß. Die BVL hat mit Capgemini Consulting in der Arbeitsgruppe „Digitalisierung in der Lagerlogistik“ ein Online-Tool entwickelt, das bei der Auswahl hilft.

» Online-Tool zur Digitalisierung im Lager testen

Interviews, Veranstaltungsimpressionen, Webinaraufzeichnungen und vieles mehr - auf BVLTV, dem offiziellen YouTube Kanal der Bundesvereinigung Logistik, finden Sie eine Vielzahl an informativen und unterhaltsamen Filmbeiträgen rund um die Logistik.

» Zum YouTube Kanal

Forum Chemielogistik

20. und 21. Juni 2018

Opportunities in the Digital Age - das Forum Chemielogistik, findet dieses Jahr am 20. und 21. Juni statt - erstmals im Port of Antwerp in Belgien. Es erwarten Sie namhafte Referenten, eine Fachausstellung, Werksbesichtigungen und ein Netzwerkabend. 

Mehr Information und Anmeldung

News aus dem BVL-Blog

[caption id="attachment_2526" align="alignright" width="300"] Bild: Pexels[/caption] Es ist kein Geheimnis – die Logistik hat ein Imageproblem. Ein Blick ins Internet reicht aus, um dies zu erkennen. In Sekundenschnelle findet man Posts und ...

» Artikel lesen

Sonnig mit leichten Eintrübungen

Das Klima in der deutschen Logistikwirtschaft ist ausgezeichnet - und das trotz eines drohenden Handelskrieges. Leichte Eintrübungen sind sicherlich auf Fachkräftemangel sowie Schwächen bei Infrastruktur und Produktivität zurückzuführen - Problemfelder, bei denen die BVL Hilfe bietet.

» Ergebnisse und Kommentare zum Logistik-Indikator lesen