Aktuelles bei der BVL

Der Deutsche Logistik-Kongress 2021 ist zu Ende. Die besten Bilder, Stimmen und Impressionen finden sich in der DLK21-Videoplaylist auf YouTube.

» Abschlussfilm sehen

DB Cargo gewinnt gemeinsam mit LogServ und CargoServ, den beiden Tochtergesellschaften der Steel Division der voestalpine AG, den Deutschen Logistik-Preis 2021 für das Projekt "Bayern Shuttle". Erstmals erhält damit ein Bahnunternehmen die begehrte Auszeichnung. Ein Video-Interview mit den Preisträgern findet sich hier.

» Mehr über die Verleihung des Deutschen Logistik-Preises

Am Freitag, den 22. Oktober wurde auf dem Deutschen Logistik-Kongress in Berlin der Wissenschaftspreis Logistik 2021 verliehen. Die begehrte Auszeichnung geht in diesem Jahr an Dr. Pascal Notz für seine Dissertation „Präskriptive Analysen für datengesteuertes Kapazitätsmanagement“ am Lehrstuhl für Logistik und Quantitative Methoden in der BWL an der Universität Würzburg.

» Weitere Informationen

Pünktlich zum Deutschen Logistik-Kongress ist das BVL Magazin Vier erschienen. Traditionell lehnt es sich inhaltlich an das Kongressmotto „Chancen nutzen – Adapt to Lead“ an. Es geht um Digitalisierung, Transformation und die Entwicklungen 2022. Der "Spaziergang" fand dieses Mal im Fraunhofer IFF in Magdeburg mit Prof. Julia Arlinghaus statt.

» Zum Magazin

Auf dem Deutschen Logistik-Kongress stehen die Themen Digitalisierung, Transformation und Nachhaltigkeit im Mittelpunkt. Prof. Martin Stuchtey präsentiert im Vorfeld des Kongresses eine inhaltliche Tiefenbohrung. Es geht um wichtige Fragen: Wie kann die Logistik nachhaltig und wirtschaftlich sein? Was müssen Unternehmen und Politik jetzt anpacken?

» Interview lesen

BVL.digital bietet mit Host Boris Felgendreher einen aktuellen Podcast zu Themen rund um die Logistik an. Zu den Highlights, die bislang schon online sind, gehört auch die Episode #58 zu unserem Best-Level-Kurs "Digitale Logistik". 

» Podcast hören

Bericht des Vorstands 2020

Rückblick, Ausblick, Strategie

News aus dem BVL-Blog

3 G, 3 G plus, 2G, 2G plus gerade in der Freizeit hört man unter diesen Bedingungen von allen Seiten das Wort „Lockerungen“ - Lockerungen der Corona-Maßnahmen. In der Arbeitswelt waren diese Regelungen noch nicht in allen Sektoren Pflicht.

» Artikel lesen

Alles paletti - oder nicht?

Betrachtet man die quartalsweise aggregierten Werte, zeigt sich der Logistik-Indikator auf dem Niveau der Vor-Corona-Jahre 2018 und 2019. Betrachtet man allein die Monatswerte für den August 2021, ergibt sich ein anderes Bild. In seinem Kommentar wirft der BVL-Vorstandsvorsitzende Prof. Thomas Wimmer einen Blick auf die Hintergründe.

» Ergebnisse und Kommentare zum Logistik-Indikator lesen

Kontakt