Aktuelles bei der BVL

Für die Logistik heißt es zum Ende des Jahres wieder: Hilfe es weihnachtet sehr. Die Herausforderungen sind groß - vor allem für die KEP-Dienstleister. Aber die schwierige Situation birgt auch Entwicklungspotential. 

» Zum Artikel

Seit Anfang 2018 stellt die BVL jede Woche eine Frage an ihre Mitglieder. Dabei drehen sich die Fragen in jedem Monat um ein aktuelles Logistik-Thema. Im Dezember gibt dreht sich alles umdas Image der Logistik!

» Zur Umfrage

Am 18. Dezember 2018 von 11.00 bis 12.00 Uhr stellt BVL.digital in einem kostenfreien Webinar die Initiative „Die Wirtschaftsmacher“ vor, welche von der BVL auf vielen Ebenen unterstützt wird. Das Webinar erklärt den Nutzen der Initiative sowie Möglichkeiten zur Beteiligung. 

» Details und Anmeldung zum Webinar

Die Digitalisierung verändert alles - auch die BVL! BVL.digital ist die neue Tochterorganisation der BVL. Sie hat die Aufgabe, neue digitale Tools und Dienstleistungen zu erarbeiten, die das etablierte Angebot weiterentwickeln und ergänzen. 

» Mehr erfahren

Mit rund 35.000 Besuchern in 22 Ländern (Stand 2018) ist der Tag der Logistik ein wichtiges Event, um die vielen Vorzüge der Logisitk in die breite Öffentlichkeit zu tragen. 2019 findet der Tag der Logistik am 11. April statt, Veranstaltungen können schon jetzt eingetragen werden.

» Zur Tag-der-Logistik-Webseite

Interviews, Veranstaltungsimpressionen, Webinaraufzeichnungen und vieles mehr - auf BVLTV, dem offiziellen YouTube Kanal der Bundesvereinigung Logistik, finden Sie eine Vielzahl an informativen und unterhaltsamen Filmbeiträgen rund um die Logistik.

» Zum YouTube Kanal

BVL TV auf Youtube

Bewegte Bilder aus der BVL

Abonnieren Sie unseren Youtube-Kanal BVL TV unter www.youtube.com/bvltv

Jetzt abonnieren

News aus dem BVL-Blog

Das Teilsegment der Logistik mit dem größten Wachstum ist unbestritten der Paketmarkt. Seit 2015 wachsen die Mengen besonders dynamisch. War davor hauptsächlich B2B der Wachstumstreiber bei den Mengen, ist es heute B2C. So wuchs die B2C-Paketzahl ...

» Artikel lesen

Business braucht Planungssicherheit

Die September-Umfrage zum Logistik-Indikator spiegelt in Deutschland eine verhalten optimistische Stimmung für das dritte Quartal 2018 wider. In Industrie, Handel und Dienstleistung wird die aktuelle Geschäftslage signifikant besser eingeschätzt als die Erwartungen für die nächsten Monate. Bei den Logistik-Dienstleistern sind diese sogar steigend.

» Ergebnisse und Kommentare zum Logistik-Indikator lesen