Strategie

Neues denken – Digitales leben

Neues denken, Digitales leben: Das bedeutet, Digitalisierung nicht als technologisches Konzept zu verstehen, sondern in ihr den intelligenten Treiber für Veränderungen zu sehen und sie tatsächlich in der betrieblichen Praxis umzusetzen. Die BVL stellte das Jahr 2017 unter diesen Gedanken.

Orientierung für die digitale Welt

Mit drei Veröffentlichungen gab die BVL ihren Mitgliedern und der Öffentlichkeit eine ganzheitliche Orientierung zum Thema Digitalisierung an die Hand: mit dem Positionspapier des Wissenschaftlichen Beirats, einem praxisorientierten Positionspapier des Vorstands und mit dem White Paper „Impact of the Fourth Industrial Revolution on Supply Chains“, das in Zusammenarbeit mit dem World Economic Forum entstand.

Artikel lesen >>>

Forderungen zu fünf politischen Handlungsfeldern

In einem offenen Brief an die Mitglieder des Bundestages adressierte die BVL fünf Handlungsfelder mit entscheidender Bedeutung für den Wirtschaftsbereich Logistik: Verkehrsinfrastruktur, digitale Infrastruktur, urbane Logistik, Qualifizierung und Dauer von Planungsverfahren. Rund 300 Logistikexperten unterstützen diesen Brief namentlich.

Artikel lesen >>>

Urbane Logistik

Die BVL gibt Impulse für Aktionen, um die Logistik in den Innenstädten zu verbessern. Am 22. März gründete sie den Themenkreis Urbane Logistik, und die Juli-Ausgabe des BVL Magazins befasste sich mit dem Dilemma der Stadtlogistik, die auch beim Deutschen Logistik-Kongress einen Schwerpunkt bildete. Die Urban Logistics Convention im November in Amsterdam rundete die Aktivitäten ab.

Artikel lesen >>>

Marshallplan mit Afrika

Der Marshallplan der Bundesregierung zur fundamentalen Veränderung der Entwicklungszusammenarbeit mit den afrikanischen Ländern wird alle wichtigen Wirtschafts- und Bildungsbereiche erfassen, so auch Infrastruktur, Verkehrs- und Logistikwirtschaft sowie das Bildungswesen. Die BVL unterstützt die Initiativen.

Artikel lesen >>>

Qualifizierung

Die Deutsche Außenhandels- und Verkehrs-Akademie und der Bereich Seminare der BVL eröffnen ihren Studierenden und Seminarteilnehmern innovative Wege der Qualifizierung: einen Doppelabschluss zum Betriebswirt und Bachelor sowie das modulare Kompakt Studium Logistik.

Artikel lesen >>>