Rückblick

Das BVL-Jahr 2017

34. Deutscher Logistik-Kongress

Unter dem Motto „Neues denken – Digitales leben“ stand der 34. Deutsche Logistik-Kongress, der im Oktober 3.424 Teilnehmer zusammenführte. Die Gäste waren höchst zufrieden mit den Inhalten und Kommunikationsmöglichkeiten.

Artikel lesen >>>

Deutscher Logistikpreis | Nachhaltigkeitspreis Logistik

Der Deutsche Logistik-Preis 2017 ging an die Robert Bosch GmbH für das Projekt „Striving for Supply Chain Excellence“. Den Nachhaltigkeitspreis Logistik der BVL-Organisationen in Österreich und Deutschland erhielt der mittelständische Versandhändler Memo AG.

Artikel lesen >>>

Tag der Logistik

Der zehnte Aktionstag des Wirtschaftsbereichs Logistik hat am 27. April bei rund 400 Veranstaltungen in Deutschland und weiteren 19 Ländern knapp 40.000 Besucher mobilisiert. Insgesamt engagierten sich um die 670 Unternehmen, Organisationen und Bildungseinrichtungen.

Artikel lesen >>>

Branchen-, Themen- und Fachforen

Das Forum Automobillogistik gemeinsam mit dem VDA in Bremen, das Forum Chemielogistik in Ludwigshafen und das Forum Ersatzteillogistik in Nürnberg standen ebenso auf dem Terminplan wie Fachforen auf der Messe transport logistic in München, der GCC Logistics Conference in Manama und der Global Supply Chain Conference in Schanghai.

Artikel zum Forum Automobillogistik >>>
Artikel über unsere Messepräsenzen >>>
Artikel zum Forum Chemielogistik und zum Forum Ersatzteillogistik >>>

Wissenschaft und Forschung

Prof. Werner Delfmann übergab den Vorsitz des Wissenschaftlichen Beirats an Prof. Kai Furmans. Das Gremium legte ein Positionspapier vor mit der Forderung, die Forschung zum Thema Industrie 4.0 zu verstärken. Der Förderbeirat bearbeitete 30 Kurzanträge für Forschungsprojekte und leitete 28 Langanträge für Fördergelder an die AiF weiter.

Artikel zu Wissenschaft und Forschung in der BVL >>>
Artikel zum Wissenschaftspreis Logistik >>>

Image und Human Resources

Die Mitglieder des Themenkreises trafen sich im Jahr 2017 dreimal – bei Wiley-VCH in Weinheim, bei Imperial Logistics in Duisburg und bei Axit in Frankenthal. Ein Fokus der Arbeit liegt derzeit auf dem Thema Fachkräfte, denn Personalarbeit in der Logistik entwickelt sich zunehmend zu einer Herausforderung.

Artikel lesen >>>

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Im Mittelpunkt der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit standen die digitalen Kommunikationskanäle. Insbesondere wurde der Internetauftritt komplett überarbeitet. Die Themen umfassten die Digitalisierung ebenso wie Human Resources oder Struktur- und Konjunkturdaten.

Artikel lesen >>>

Aus den Regionalgruppen

Insgesamt luden die Regionalgruppen in Deutschland und international zu rund 300 Veranstaltungen ein. Die Themenpalette ist breit und die Formate sind vielfältig. Sie bieten viele Möglichkeiten zur Informationsaufnahme und zur Kommunikation untereinander.

Artikel lesen >>>