Beirat

Impulsgeber für den Vorstand

Mitglieder des Beirats während der Vorträge zum Auftakt ihres Treffens in Kecskemét.

Mitglieder des Beirats während der Vorträge zum Auftakt ihres Treffens in Kecskemét.

Die Mitglieder des Beirats sind für den Vorstand geschätzte Gesprächspartner, die wichtige Impulse für die Vereinsarbeit geben. Sie bringen Erfahrung aus vielen Tätigkeitsfeldern ein, die für die Logistik relevant sind.

Die Goldene Ehrennadel für Prof. Karl Nowak, überreicht von Robert Blackburn

Die Goldene Ehrennadel für Prof. Karl Nowak, überreicht von Robert Blackburn

Dem Beirat der BVL unter Vorsitz von Prof. Karl Nowak gehören derzeit 48 Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik an. Im Berichtsjahr gab es zahlreiche Neuberufungen mit dem Ziel, den Beirat fachlich noch breiter aufzustellen als bisher. Im Laufe des Jahres kamen hinzu: Jörg Becker (Würth), Steffen Bilger, MdB (Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur), Berit Börke (TX-Logistik), Dorothea von Boxberg (LH Cargo), Carsten Coesfeld (Arvato Distribution), Ann-Kathrin Löhr (LB – Löhr Beteiligung), Bernhard Mattes (Verband der Automobilindustrie),
Steffen Potrafke (Audi), Tim Scharwath (Deutsche Post DHL), Vera Schneevoigt (Fujitsu Technology Solutions) und Angela Titzrath (HHLA).

Zu ihrer diesjährigen Sitzung trafen sich die Beiratsmitglieder Anfang Juni bei Mercedes-Benz Manufacturing Hungary in Kecskemét. Eingeladen hatte Christian Wolff, verantwortlich für Produktion und Werkleitung. Den Gastgebervortrag hielt Christian Seith, Head of Logistics am ungarischen Standort. Der Beiratsvorsitzende Prof. Karl Nowak begrüßte die Teilnehmer und referierte zum ersten Schwerpunktthema „Change Management und Innovationskultur – wie Logistik und Top-Management Impulse setzen“. Beim zweiten Schwerpunkt ging es um das Kongress- und Jahresmotto 2018 „Digitales trifft Reales“, zu dem der Vorstand Daten, Fakten und Impulse von den Beiräten erhielt.

Robert Blackburn, der Vorstandsvorsitzende der BVL, zeichnete Karl Nowak im Rahmen der Beiratssitzung mit der Goldenen Ehrennadel der BVL aus. Nowak, hauptberuflich Vorsitzender der Geschäftsleitung Zentralbereich Einkauf und Logistik bei Bosch, erhielt sie als Vertreter der Automobilzulieferer in den BVL-Gremien, als Impuls-geber zu den Themen Einkauf und Operational Excellence sowie als langjährig doppelt engagierter Beiratsvorsitzender und Vorstandsmitglied für seinen vorbildlichen persönlichen und ehrenamtlichen Einsatz.