Weiterbildung

Neue Dozentin fest an Bord

Seit dem 1. Mai lehrt Britta Carstens als fest angestellte Dozentin für Rechnungswesen, Controlling, Kostenrechnung und Bilanzierung im Studiengang Internat ionales Logistikmanagement und in der Weiterbildung zum Fachwirt (IHK) für Güterverkehr und Logistik an der Deutschen Außenhandels- und Verkehrs-Akademie in Bremen. Damit engagiert sich die gelernte Sparkassen- und Bankbetriebswirtin, die im vergangenen Jahr als freie Dozentin am Bremer Campus angefangen hat, nun hauptberuflich an der DAV. Dabei hat ihr Weg sie eher zufällig dorthin geführt: Mit einer Arbeitsgruppe hatte sie einen Raum am Campus angemietet. Wenige Wochen später gab sie als Dozentin ihren ersten Unterricht an der DAV. Carstens hatselbst in Vollzeit und nebenberuflich studiert und kann den Spagat vieler Studierender der DAV sehr gut nachempfinden. Für den Blog der DAV stellte sie sich nun einem Kurzinterview. „Ich bin ein Fan von spontanen und kreativen Tafelbildern“, verrät Carstens dort. Der Leser erfährt außerdem mehr über ihren Werdegang, über persönliche Erfahrungen und darüber, was ihr an der Dozententätigkeit besonders gefällt.

Hier geht´s zum Interview mit Britta Carstens.

Weitere Interviews mit Dozenten finden sich hier.