US-Präsidentschaftswahlen 2016

Donald Trump wird 45. Präsident der USA - was bedeutet das für die Logistik?

Am 8. November 2016 wählten die US-Bürger den Republikaner Donald Trump zu ihrem 45. Präsidenten. Sowohl er als auch seine demokratische Konkurrentin Hillary Clinton sind dafür bekannt, keine Freunde von Arbeistteilung und freiem Handel zu sein. Viele fragen sich daher: Wie wird sich die Politik der neuen Regierung auf ihre zukünftige Geschäftstätigkeit und auf den gesamten Wirtschaftsbereich Logistik auswirken? (Lesen Sie dazu auch den Blogbeitrag von Wolfgang Lehmacher)

Am 8. November wählten die US-Amerikaner Donald Trump zu ihrem Präsidenten. Sowohl er als auch seine Konkurrentin Hillary Clinton positionierten sich im Wahlkampf gegen internationale Arbeitsteilung ...
Mehr ...

Nun hat der Souverän gesprochen: Die Wähler in den USA wollen in ihrer Mehrheit Donald Trump als 45. Präsidenten ihres Landes sehen. Am 20. Januar 2017 wird er vereidigt. Zu Recht haben wir den ...
Mehr ...

Kontakt

Anja Stubbe
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit/Web 2.0
T: 0421/173 84 23

Vor Ort

Online

Mitgliedschaft

International

BVL für Studierende

Veranstaltungskalender

BVL-Veranstaltungen

Regionalgruppen Deutschland

Regionalgruppen International

Tag der Logistik

Deutscher Logistik-Preis

Wissenschaftspreis Logistik

Thesis Award

Nachhaltigkeitspreis Logistik

Publikationen

Logistik-Indikator

Themenkreise

Das aktuelle Thema

Tipps für die Logistik-PR

Bedeutung für Deutschland

Logistik-Bereiche

Logistik-Definitionen

Entwicklung der Logistik

BVL-Blog

Arbeitsgruppe Digitalisierung

Forschungsförderung

Journal LOGISTICS RESEARCH

Arbeitskreise

BVL Campus

ELA-Zertifizierung

Meldungen

Fotos

Newsroom

Akkreditierungen

Themenheft

Thesis Award

Onlinebörse

Karriere bei der BVL

BVL Campus

Vorstand

Beirat

Wissenschaftlicher Beirat

Förderbeirat

Kassenprüfer

Ausgezeichnet

Geschäftsstelle

Campus

Regionalgruppensprecher

Repräsentanten

Bericht des Vorstands 2016