Print-on-Demand

Den Bericht als gedrucktes Heft können Sie sich auf eigene Rechnung online über das Portal "Book on Demand" anfordern, die Kosten betragen 12,50 Euro. Jetzt gedrucktes Exemplar bestellen >>

eBook

Alle, die den Bericht des Vorstands mit kleineren Bildern, dafür aber mit mehr Komfort auf ihren mobilen Endgeräten lesen wollen, bieten wir ihn als E-Book im Format ePub. E-Book heruterladen >>

PDF

Sie möchten den Bericht des Vorstands lieber durchblättern statt durchklicken? Dann laden Sie sich hier das PDF herunter: BVL Bericht des Vorstands als PDF herunterladen >>

Vorwort und Interview mit dem Vorstandsvorsitzenden

"Große Veränderungen bewegen viele Bereiche von Wirtschaft und Gesellschaft. Diesen Wandel gilt es zu erkennen, anzunehmen und zu gestalten. Die BVL hat es sich auch 2016 zur Aufgabe gemacht, Orientierung zu geben und, wo immer möglich, Verunsicherung zu nehmen." Der BVL-Vorstandsvorsitzende Prof. Dr.-Ing. Raimund Klinkner blickt zurück und in die Zukunft - im Videointerview und in seinem Vorwort.(mehr ...)

Leistung

  • Events – regional und überregional, kostenfrei und kostenpflichtig, für Wissensvermittlung und Networking
  • Services – Publikationen, Forschung, Plattformen für Know-how-Transfer und persönliche Netzwerke
  • Campus – Wissen aus der Praxis für die Praxis, internationale Wirtschaft und Logistik, lebensbegleitendes Lernen
  • Awards – Auszeichnung von Innovationen und Impulsen für die Logistik in Wirtschaft, Wissenschaft und Medien
(mehr ...)

Nutzen

BVL-Mitglieder können:

  • aktuelles Wissen abrufen:
    • Marktkenntnisse
    • Zahlen, Daten, Fakten
    • Know-how und Erfahrung
  • Trends leichter erkennen und evaluieren
  • im Markt ihre Position bestimmen
  • andere Teilnehmer beider Marktseiten treffen
  • ihr persönliches Netzwerk ausbauen
(mehr ...)

Profil

  • gemeinnütziger Verein, gegründet 1978, non-Profit-orientiert, objektiv,unabhängig, vertritt keine Partikularinteressen
  • mehr als 11.000 Mitglieder aus den Führungsebenen von Industrie, Handel, Dienstleistung und Wissenschaft
  • 28 Regionalgruppen in Deutschland
  • 25 studentische Regionalgruppen in Deutschland
  • 300 kostenfreie Veranstaltungen pro Jahr
  • 10 internationale Regionalgruppen – Chapter: Hefei, Istanbul, Kattowitz, Luxemburg, Moskau, Peking, São Paulo, Schanghai, Singapur und US Southeast
  • 18 Repräsentanten in aller Welt
  • rund 250 ehrenamtlich tätige Funktionsträger
  • Austausch von Wissen und Erfahrung
  • Bedeutung von Logistik vermitteln sowie ihre Anwendung und Entwicklung voranbringen
(mehr ...)